Peaks & Points Kurzfilmnacht

Der Deutsche Wellenreiter Verband schreibt:

Präsentiere Deinen Surffilm den besten Surfern Deutschlands: Ende September ist es so weit! Deutschlands beste Wellenreiter treffen sich vom 27. September bis 4. Oktober in Seignosse / Südfrankreich zu den Quiksilver German Championships – den Deutschen Meisterschaften im Wellenreiten.

Wir nutzen diese Gelegenheit und starten die erste Kurzfilmnacht „Peaks & Points“ auf den Quicksilver German Championships.

Das Genre ist nicht festgelegt. Dokus, Surftrips, Action Videos, Geschichte, Comic etc… alles ist erlaubt, solange es mit Surfen zu tun hat. Kram in Deinen Archiven und schneide dein bestes Footage zu einem kurzen Filmchen zusammen.

Bewertet wird nach Qualität, Originalität, Stil und Kreativität des einzelnen Filmes. Nachdem eine Jury die Vorauswahl getroffen hat, werden die besten Filme auf den Quicksilver German Championships präsentiert und vom Publikum vor Ort bewertet. Der Gewinner sahnt ein nigelnagelneues Surfbrett der Marke Bufo ab. Außerdem gibt es noch zahlreiche weitere attraktive Preise zu gewinnen.

Hier die Teilnahmebedingungen:
– Limitierte Länge der Videos: 4 bis max. 6 Minuten
– Format: DVD und MiniDV-Tape
– Anzahl: Mehrere Videos pro Teilnehmer sind möglich

Einsendeschluss ist der 1.September 2008.

Du willst das Brett und den Ruhm? Dann schicke Deinen Film an:
Kolja Frase
Nostitzstr. 50
D-101568 Berlin

Hinweis:
Die Filme können nicht zurückgeschickt werden. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben. Eure Filme werden bei der Kurzfilmnacht “Peaks & Points“ präsentiert. Die Gewinnerbeiträge werden außerdem noch einmal am 6. Dezember auf der großen DWV “Surf-O-Rama” Party in Köln einem breiten Publikum vorgestellt.

Die „Peaks & Points“ Kurzfilmnacht wird unterstützt durch bufo, fritt Boards, BLUE JUICE, Go Pro, Drop In Portugal-Surfcamp.de und strandgut.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter .

Eure Ansprechpartner sind Stefan Schieb, Mobil: +49 178 524 37 88, und Birgit Axler, Mobil: +49 163 252 63 45, Mail: pr at surf-dwv.com, die Pressesprecher des DWV.

Similar Posts:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *